Das Vierfarbenland

Im letzten Schuljahr  haben die Klassen 3a, 3b und 3c begonnen, das Theaterstück "Das Vierfarbenland" einzustudieren. Darin geht es um einen mutigen Jungen, der alle anderen Kinder dazu bringt, auch mutig zu sein und ihren Wünschen und Träumen zu folgen.

Bei der Verabschiedung der Viertklässler kurz vor den Sommerferien wurde dann das Stück zum ersten Mal in voller Länge aufgeführt. Bei der Einschulung der Lernanfänger waren die Theaterkinder dann schon im vierten Schuljahr und haben eine besondere Fassung des Vierfarbenlands für die Gäste gespielt. Danach folgten noch eine Aufführung für die jüngeren Schüler der Astrid-Lindgren-Schule und eine Aufführung für die Eltern.

Alle Zuschauer waren so begeistert, dass nun darüber nachgedacht wird, das Theaterstück noch einmal vor größerem Publikum zu spielen......  Wie wäre es mit der Gempt-Halle???

Impressum